MARTIN ANDERSEN NEXØS HUS

Erst der Oscar für den Film "Pelle der Eroberer"
hat zu einer Andersen Nexø Renaissance geführt.

Martin Andersen Nexø (1869-1954) war in Christianshavn geboren, wuchs aber in der Heimatstadt seines Vaters (Nexø) auf.

Seit 1990 ist dort eine Sammlung zur Erinnerung an den Autor zu sehen.

front.jpg
bueste.gif

Das Museum in Nexø zeigt, wie Martin Andersen Nexø ab dem 13. Lebensjahr lebte.

Adresse:
Grammegårdsvej 1
3720 Aakirkeby
Tel: 56 97 45 95




 Brændesgårdshaven  Svaneke Vandrerhjem  Strandhytten - Boderne  Dueodde Sommerhus
Bornholmsk Ordbog giver adgang til bornholmske glossarer
28.01.2023 - Spruch des Tages: Manche Menschen fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt.


gerade 102 Besucher online.